ECHT FAIR! - Interaktive Ausstellung zur Gewaltprävention vom 06.09. bis 11.09.2019

Der Frauenhilfe Chemnitz e.V. lädt recht herzlich zur Ausstellung „ECHT FAIR!“ ein.
Gewaltprävention ist ein wichtiger Bestandteil der Arbeit des Frauenhilfe Chemnitz e.V. Wir freuen uns sehr, dass es uns mit Unterstützung des Kriminalpräventiven Rats der Stadt Chemnitz gelungen ist, ECHT FAIR! aus Berlin erstmalig nach Chemnitz zu holen. Es handelt sich hierbei um eine interaktive Ausstellung zur Prävention von (häuslicher) Gewalt für Kinder ab der 5. bis zur 8. Klasse.
Vom 05.09.2019 bis zum 11.09.2019 wird die Ausstellung ECHT FAIR! kostenlos im Kraftwerk, Kaßbergstraße 36 in 09112 Chemnitz zu sehen sein.
An 6 Erlebnisstationen werden die Prinzipien der Gewaltprävention vermittelt:

  • GEWALTIG zeigt Formen von Gewalt auf, mit denen Kinder und Jugendliche in der Öffentlichkeit, in der Schule, im sozialen Umfeld und in der Familie konfrontiert sind.
  • STRITTIG befasst sich mit Konfliktsituationen. Wichtig ist, dass Regeln und Grenzen bestehen, die jede/r beachten muss, damit ein Streit nicht eskaliert und andere verletzt.
  • MIT GEFÜHL vermittelt, wie wichtig es ist, den eigenen Gefühlen zu vertrauen, die Gefühle anderer zu achten sowie Mitgefühl für die Opfer von Mobbing oder gar Gewalt zu entwickeln.
  • ICH & DU soll Mädchen und Jungen ermutigen, sich mit eigenen Rollenbildern und gesellschaftlichen Erwartungshaltungen zu beschäftigen. Ziel ist es, klischeehafte Vorstellungen von Weiblichkeit und Männlichkeit zu hinterfragen und die lebendige Vielfalt an Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen.
  • HILFE informiert darüber, wie sich Mädchen und Jungen Hilfe holen können bei Problemen in der Schule, im Umfeld oder in der Familie – unabhängig davon, ob sie selber in Not sind oder anderen helfen wollen.
  • MIT RECHT veranschaulicht, welche Rechte Kinder und Jugendliche haben und wie diese geschützt oder in Anspruche genommen werden können.
Nach der feierlichen Eröffnung von ECHT FAIR! am 5.9.19 um 16:00 Uhr laden wir Sie herzlich zu einem Rundgang durch die Ausstellung ein.
Die Öffnungszeiten für Schulklassen sind ab 06.09.19 werktags von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Schulklassen müssen sich bitte für Führungen durch die Ausstellung anmelden! Am 11.9.19 ist die Ausstellung zusätzlich von 12:00 - 18:00 Uhr für alle Interessierten ohne Anmeldung zugänglich.
Kontakt:
Interventions- und Koordinierungsstelle
zur Bekämpfung häuslicher Gewalt und
Stalking (IKOS)
Tel: 0371/ 918 54 53
E-Mail: info@ikos-chemnitz.de
Ansprechpartnerin: Frau Doreen Strauch
Dokumente
Den Einladung zur Veranstaltung finden Sie hier.
Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.