Inpeos e.V.

Inpeos setzt sich zusammen aus
INstitut for
Participation and
Equal
OpportunitieS
- zu deutsch also das Institut für Partizipation und Chancengerechtigkeit.
Warum wir so heißen? Dazu müssen wir einen kleinen Abstecher in die Vereinsgeschichte wagen: Gegründet wurde inpeos im Jahr 2006 von engagierten jungen Wissenschaftler:innen ganz verschiedener Fachrichtungen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Überzeugungen.
Unsere Aufgabe verstehen wir darin Ideen und Konzepte zum Abbau von Ausgrenzung, Stigmatisierung, Benachteiligung und Vorurteilen umzusetzen. Seit Gründung des Vereins unterstützt inpeos die gesellschaftliche Teilhabe aller Menschen unabhängig von persönlichen Voraussetzungen, Herkunft oder Geschlecht.
Im Jahr 2012 haben wir unseren Vereinssitz nach Chemnitz verlegt und sind seitdem vorrangig in der praktischen Umsetzung von präventiven Konzepten in der Jugendhilfe verankert.

Kontakt:

  • inpeos e.V.
  • Müllerstraße 16 09113 Chemnitz
  • Telefon: 0371 – 45908019
  • www.inpeos.de
  • info@inpeos.de
  • Ansprechpartenerin: Daniela Fritsch
  • Die Werkstatt Konsumkompetenz ist ein Angebot des inpeos e.V. und entwickeln mit und für die Regionen Chemnitz und Mittelsachsen innovative Projekte zu den Themen Konsum und Suchtprävention. mehr lesen
    found:1
    not found:0
    not found message: