Siegel
MUT - Fortbildung, Beratung, Strategieentwicklung zur Prävention gruppierungsbezogener Ablehnungen

Inhalte:

  • neonazistische und demokratiefeindliche Ideologie und Strukturen
  • Rassismus, Feindlichkeit gegenüber Geflüchteten, Islamfeindlichkeit, Sexismus, Homo-, Trans- und Interfeindlichkeit u.a. zentrale Ablehnungen in ihren aktuellen Äußerungsformen
  • professioneller Pädagogischer Umgang mit Ablehnungen bei Jugendlichen und in deren sozialen Umfeld
  • Konzeptentwicklung und -reflexion zum Umgang mit Ablehnungen
  • Pädagogischer Rahmen in primärer, sekundärer und tertiärer Prävention sowie Grenzen der Prävention in der Jugendarbeit
  • Integration von migrationserfahrenden und geflüchteten Jugendlichen sowie PoC in Einrichtungen der Jugendarbeit und Gemeinwesen
  • Internationale Jugendaustausche als demokratiebezogene Prozesse
  • Wissensvermittlung und Haltungsstärkung in Fachkräfteteams sowie Reflexion eigener Stereotype, Pauschalisierungen und Ausblendungen
  • Demokratisierungs- und Beteiligungsprozesse (Moderation und Methoden)

Angebote:

  • Kurzformate, ein bis mehrtägige Seminare/Workshops für Fachkräfte und Ehrenamtliche im Arbeitsfeld
  • Umsetzung, Planung, Moderation und Beteiligung an Fachtagungen
  • Teamberatungen, -moderation und längerfristige Beratungs- und Reflexionsprozesse
  • Strategieentwicklung zur standortbezogenen und übergreifenden Präventionsarbeit
  • flankierende Arbeit mit Jugendlichen und Gruppen
  • Arbeitsfeldbezogene Materialentwicklung für Methoden und Prozesse der Präventionsarbeit

Rahmenbedingungen: frühzeitige Kontaktaufnahme, detaillierte Auftragsklärung, geeignete Seminar-/Gruppenräume

Fortbildung- und Beratungsangebote sowie Projekte im Bereich der Demokratieerziehung und Auseinandersetzung mit Neonazismus im Bereich der Jugendarbeit.
Präventionsbereich
  • Nationalismus
  • Verherrlichung NS-Regime / Geschichtsrevisionismus
  • Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit
  • Partizipation
  • Zivilcourage
  • Vorurteile / Diskriminierung
  • Toleranz
  • Demokratische Werte
  • Rechtsextremismus
Methode
  • Workshop
  • Fachtagungen
  • Gruppen/Teamarbeit
  • Seminare ein/mehrtägig
Zielgruppe
  • Multiplikator/innen
  • Pädagogen und Erzieher