Siegel
Europa nach der Wahl

Beschreibung:
Aktuelle gesellschaftspolitische Veränderungen fordern Europa heraus. Von einigen wird in den Medien gerade viel berichtet: Der Umgang mit Flüchtlingen, die Vorgänge in Griechenland und in der Ukraine. Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in das Wesen der EU um Ängste und Vorurteile ab- und um ein europäisches Verständnis aufzubauen. Mit lebendigen Methoden wird Wissen um die Geschichte und politische Instanzen der EU vermittelt und so ein Zusammenhang zu politischen Entscheidungen hergestellt. Spielerisch erschließen sich die Teilnehmenden einen Zugang für die Situation verschiedener Menschen in Europa und setzen sich mit politischen Fragen und den damit verbundenen Interessen in Europa auseinander.

Zielgruppe: Jugendliche zwischen 14 und 26 Jahren

Methoden:

  • Workshop
  • Projekttag
  • Gruppen/Teamarbeit
  • Seminare

Rahmenbedingungen:

  • Wir kommen zu Euch
  • Förderung ist möglich
  • MindestteilnehmerInnenzahl 8

Präventionsbereich:

  • Demokratische Werte
  • Partizipation
  • Vorurteile/Diskriminierung
  • Toleranz

Kontakt:

ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.
Jägerstraße 8
09111 Chemnitz
Telefon: 0371 6511766
Fax: 0341 7100555
Email: chemnitz@arbeitundleben.eu

Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick in das Wesen der EU, um Ängste und Vorurteile ab- und um ein europäisches Verständnis aufzubauen. Mit lebendigen Methoden wird Wissen um die Geschichte und politische Instanzen der EU vermittelt.
Präventionsbereich
  • Partizipation
  • Vorurteile / Diskriminierung
  • Toleranz
  • Demokratische Werte
Methode
  • Workshop
  • Aktions- und Projekttage
  • Gruppen/Teamarbeit
  • Seminare ein/mehrtägig
Zielgruppe
  • Klassenstufe 8
  • Klassenstufe 9
  • Klassenstufe 10
  • Klassenstufe 11
  • Klassenstufe 12
  • Berufsbildende Schulen / Auszubildende