Anti-Gewalt-Büro Chemnitz

Seit 2008 bietet das Anti Gewalt Büro Chemnitz Gewaltpräventionsveranstaltungen für Kinder und Jugendliche in Chemnitz an. Das Angebot richtet sich auch an Eltern, LehrerInnen, SchulsozialarbeiterInnen und anderen pädagogischen Fachkräfte, der Schwerpunkt liegt in der Beratung, Unterstützung und Vermittlung von Lösungsansätzen für die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen die bereits Erfahrungen mit Mobbing, Sachbeschädigung, mit verbaler oder körperlicher Gewalt machen mussten.

Coolness-Training® ist ein ressourcenorientiertes Angebot und bietet eine Anleitung zum Umgang mit schwierigen Situationen. Kinder und Jugendliche entwickeln während der Maßnahme eine Kultur des Hinschauens und trainieren die friedfertige Einmischung.

Kontakt:

Anti Gewalt Büro Chemnitz - inpeos e.V.

Müllerstraße 16 09113 Chemnitz

Telefon: 0371 – 45908019

Fax: 0371 - 46408792

Mobil: 0176 83 16 66 67

Email: info@anti-gewalt-buero.de

www.anti-gewalt-buero.de

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Daniela Fritsch

Kennenlernen und trainieren von Facetten der Gewaltfreien Kommunikation. mehr lesen
Siegel
Siegel
Erweiterung von sozialen Schlüsselkompetenzen im besonderen von Team- und Gruppenfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Verbesserung des Klassenklimas und ruhigere Lernatmosphäre. mehr lesen
Siegel
Erarbeiten eigener Diskriminierungserfahrungen aufgrund von Vorurteilen Anderer. Visualisierungsübungen, Gruppenarbeit und Präsentation des erarbeiteten. mehr lesen
Siegel
Interaktiver Projekttag mit Visualisierungen und Rollenspielen zur einheitlichen Begriffsdefinition von Gewalt. mehr lesen
Siegel
Im Workshop setzen sich die TeilnehmerInnen mit eigenen Diskriminierungserfahrungen auseinander, um sich der persönlichen Haltung zu Vorurteilen anzunähern. mehr lesen
Siegel
Ziel des Seminars ist es, die persönlichen Handlungsansätze von LehrerInnen im Umgang mit gewaltbereiten SchülerInnen zu erweitern. mehr lesen
Siegel
Themenspezifische Elternabende zu den Themen Mobbing und Gewalt. mehr lesen
Siegel
Ziel dieser zweiteiligen Fortbildung ist es, einen Überblick über die wichtigen Schlüsselkompetenzen von Kindern und Jugendlichen zu geben und pädagogische Interventionsmöglichkeiten darzustellen. mehr lesen
Siegel
Schwerpunkt des Workshops ist das Trainieren konkreter Handlungsmöglichkeiten auf der Grundlage konfrontativer Pädagogik als Antwort auf abweichendes Verhalten. mehr lesen
Siegel
Coolness-Training®(CT®) ist ein ressourcenorientiertes Angebot und bietet eine Anleitung zum Umgang mit schwierigen Situationen. mehr lesen
Siegel
found:11
not found:0
not found message: