Polizeidirektion Chemnitz

Der Arbeitsbereich Prävention der Polizeidirektion Chemnitz unterstützt seit vielen Jahren durch vielfältige Maßnahmen der Kriminalprävention die Präventionsarbeit an Oberschulen und Gymnasien. Mit Vorträgen zur Gewaltprävention an Schulen, zum Jugendstrafrecht, zum Jugendschutz und zur Kinder- und Jugendkriminalität im Allgemeinen sowie im Themenbereich "Neue Medien" sind speziell ausgebildete Polizeibeamte regelmäßig im Unterricht und bei anderen Veranstaltungen vor Ort, um Gewalt in ihren vielfältigen Erscheinungsformen zu verhindern oder zu unterbrechen und Opfern, Helfern und Tätern Hilfsmöglichkeiten aufzeigen.

Kontakt:

Polizeidirektion Chemnitz Arbeitsbereich Prävention

Hartmannstraße 24

09113 Chemnitz

Telefon: 0371-38 72 8 43

Fax: 0371-38 72 8 88

Email: praevention.pd-c@polizei.sachsen.de

Ihr Ansprechpartner:

Frau Polizeihauptkomissarin Schubert

Den Eltern und LehrerInnen werden die Gründe für den Drogenkonsum, jugendkulturelles Hintergrundwissen sowie die Risiken von illegalen als auch legalen Drogen vermittelt. mehr lesen
Siegel
Schwerpunkte des Workshops sind Urheberrechte, Persönlichkeitsrechte, Datenschutz, kindergefährdende Inhalte sowie neuen Gewaltformen im Umgang mit Neuen Medien. mehr lesen
Siegel
Schwerpunkte des Workshops sind u.a. die Reflektion gruppendynamischer Prozesse bei Mobbing, die Entwicklung von Empathie und die Erarbeitung von Handlungsalternativen gegenüber Mobbingtätern. mehr lesen
Siegel
Schwerpunkte des Workshops sind u.a. Erkennen von Gefährdungssituationen, Tätermotiven und –strategien, Möglichkeiten der Zivilcourage und deren Grenzen. mehr lesen
Siegel
found:4
not found:0
not found message: