Siegel
Aktion Zivilcourage - Konstruktiv und couragiert
Handeln in Konfliktsituation
Auseinandersetzungen sind alltäglich - ob im Beruf oder im Privatbereich. Wichtig ist, dass diese Konflikte konstruktiv und fair gelöst werden! Denn nur so gelingt es, die Beziehungen zwischen den Konfliktparteien weiterzuentwickeln und somit tragfähiger zu gestalten. Ziel dieses Workshops ist es, Methoden und Techniken für einen konstruktiven und couragierten Umgang mit Konflikten zu vermitteln, sodass Sie verstärkt Einfluss auf ein faires Miteinander nehmen.

Workshop-Ziele

Die Teilnehmenden

  • kennen Ursachen für das Entstehen und das häufige Eskalieren von Konflikten
  • reflektieren das eigene Verhalten und das Verhalten ihres Konfliktpartners
  • entwickeln Verständnis für den Standpunkt des Konfliktpartners
  • denken und agieren in Konfliktsituationen souverän und lösungsorientiert
  • können Verhaltensstrategien und Techniken anwenden, mit denen zufriedenstellende Lösungen erzielt werden
  • können verbindliche und tragfähige Vereinbarungen treffen

Inhalte

  • Konflikte verstehen, Konfliktdefinition und Konfliktarten
  • Chancen von Konflikten
  • Konfliktdynamik
  • Konfliktstile
  • Konflikte konstruktiv ansprechen
  • Identifikation mit dem Konfliktpartner
  • Umgang mit Kritik
  • Harvard-Konzept
  • Konfliktgespräche führen

Grundsätzliches

  • Das Training wird entsprechend den Bedarfen und zeitlichen Vorstellungen der Teilnehmer/innen durchgeführt.
  • Die Mindestdauer des Trainins beträgt 2,5 bis 3 Zeitstunden, sodass nicht nur Basiswissen erworben, sondern auch das eigene Handlungsrepertoire ausgebaut werden kann
  • Für das Angebot fallen Kosten an. Gerne beraten Wir Sie zu Finanzierungsmöglichkeiten.
Auseinandersetzungen sind alltäglich - ob im Beruf oder im Privatbereich. Wichtig ist, dass diese Konflikte konstruktiv und fair gelöst werden! Denn nur so gelingt es, die Beziehungen zwischen den Konfliktparteien weiterzuentwickeln und somit tragfähiger zu gestalten. Ziel dieses Workshops ist es, Methoden und Techniken für einen konstruktiven und couragierten Umgang mit Konflikten zu vermitteln, sodass Sie verstärkt Einfluss auf ein faires Miteinander nehmen.
Präventionsbereich
  • Körperliche Gewalt
  • Psychische Gewalt: Mobbing, Stalking, Cyber-Mobbing
  • Sexuelle Gewalt
  • Konfliktloesung / Soziale Kompetenz
  • Kommunikationstraining
Methode
  • Workshop
  • Aktions- und Projekttage
  • Trainings
  • Seminare ein/mehrtägig
  • Sozialkompetenztraining
Zielgruppe
  • Klassenstufe 5
  • Klassenstufe 6
  • Klassenstufe 7
  • Klassenstufe 8
  • Klassenstufe 9
  • Klassenstufe 10
  • Klassenstufe 11
  • Klassenstufe 12
  • Berufsbildende Schulen / Auszubildende
  • Multiplikator*innen
  • Eltern und Erziehungsberechtigte
  • Pädagog*innen und Erzieher*innen