Siegel
"Ich bin wählerisch!"
Bildungsprojekt zur Landtagswahl in Sachsen

Das Herzstück des Projektes ist eine kostenlose mehrtägige Peer-Ausbildung von Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren aus Schulen in ganz Sachsen. Es werden alle Schulformen einbezogen. In der mehrtägigen Ausbildung werden die Schülerinnen und Schüler dazu befähigt, sich kritisch und konstruktiv mit dem Wahlprozess, demokratischen Mechanismen und Parteiprogrammen auseinanderzusetzen. Natürlich wird dabei keine Partei bevorzugt behandelt. Darüber hinaus erlangen die Teilnehmenden Kompetenzen zur Meinungsbildung und Gruppenmoderation, mit dem Ziel, diese Fähigkeiten zur Durchführung eines eigenen Wahlworkshops zu nutzen.

  • Wie bilde ich mir eine eigene Meinung?
  • Fakten vs. Fake-News: Welchen Meldungen vertrauen?
  • Diskurse in der Klasse anstoßen und begleiten
  • Inhalte der Parteiprogramme kennenlernen und diskutieren
  • Wahlprozesse selbst erklären
"Ich bin wählerisch!" wird von der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung und der Aktion Zivilcourage e.V. umgesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.ichbinwaehlerisch.de
Das Herzstück des Projektes ist eine kostenlose mehrtägige Peer-Ausbildung von Jugendlichen zwischen 14 und 21 Jahren aus Schulen in ganz Sachsen. Es werden alle Schulformen einbezogen. In der mehrtägigen Ausbildung werden die Schülerinnen und Schüler dazu befähigt, sich kritisch und konstruktiv mit dem Wahlprozess, demokratischen Mechanismen und Parteiprogrammen auseinanderzusetzen. Natürlich wird dabei keine Partei bevorzugt behandelt. Darüber hinaus erlangen die Teilnehmenden Kompetenzen zur Meinungsbildung und Gruppenmoderation, mit dem Ziel, diese Fähigkeiten zur Durchführung eines eigenen Wahlworkshops zu nutzen.
Präventionsbereich
  • Demokratische Werte
Methode
  • Workshop
  • Seminare ein/mehrtägig
Zielgruppe
  • Klassenstufe 8
  • Klassenstufe 9
  • Klassenstufe 10
  • Klassenstufe 11
  • Klassenstufe 12
  • Berufsbildende Schulen / Auszubildende